X-Sequentials-Trading-News.com

X-Sequentials Trading and Daytrading: DAX Index, SP500 Index, Nasdaq 100 Index, EUR/USD, Gold and Brent Oil !

You are not logged in.

#1 2020-11-30 10:00:21

DevinTXASage
Administrator
Registered: 2020-11-21
Posts: 512

EUR/USD X-Sequentials Daytrading 30.11.2020 - 4.12.2020

EUR/USD X-Sequentials Daytrading 30.11.2020:
Der EUR/USD notiert aktuell bei 1.19833. Der Aufwärtstrend ist solange intakt und eine Aufwärtsbewegung bis in die 3/6 X-Sequentials Kurszielzone bei  1.20128 - 1.20235, solange der EUR/USD oberhalb der 3/6 X-Sequentials Trendmarke bei 1.19120 notiert. Ansonsten gilt diese Marke als Unterstützung. Bei einem Schlusskurs auf 4h Basis unterhalb dieser Marke und nicht höheren Schlusskursen, gilt diese als Einstiegsmarke in eine Shortposition.
EUR/USD 4h 3/6 X-Sequentials Chart:
EURUSD4h30-Nov2020.png

Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage

Offline

#2 2020-12-01 14:42:47

DevinTXASage
Administrator
Registered: 2020-11-21
Posts: 512

Re: EUR/USD X-Sequentials Daytrading 30.11.2020 - 4.12.2020

EUR/USD X-Sequentials Daytrading 1.12.2020
Der EUR/USD notierte gestern bis auf 1.20033 fester  und steht aktuell bei 1.19800. Die aktuelle 3/6 X-Sequentials Marke befindet
sich bei 1.19120. Sofern diese nicht per einem 4h Schlusskurs unterboten wird und kein Shortsignal ausgelöst wird, sind steigende Kurse bis in die 3/6 X-Sequentials Kurszielzone bei 1.20170 – 1.20452 / 1.20170 - 1.20454 zu
erwarten.
Strategie:
Nach dem Hoch bei 1.20114 am 1.9.2020 waren tiefere Kurse bis zum XSequentials "X2" Punkt bei 1.14961 zu erwarten. Der EUR/USD fand jedoch am 4.11.2020 mit 1.16016 Unterstützung an der 3/6 X-Sequentials Marke bei 1.16410 und notierte im Anschluss höher. Die entsprechende Shortpositioncwurde mit einem Verlust von -8,1 Pips ausgestoppt. Der EUR/USD zeigtecsomit Stärke. Dementsprechend ist darauf zu achten, dass das Währungspaar weiterhin oberhalb der jeweils aktuellen 3/6 X-Sequentials Marke bei 1,19120 verläuft und damit weiter bis auf zunächst 1.20170 - 1.20452 ansteigt. Nach einem Ausbruch oberhalb von 1.20114, ist ein Kursanstieg bis
auf 1.22190 zu erwarten.
EUR/USD 4h X-Sequentials Chart:
Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage
EURUSD4h1-Dez2020.png

Offline

#3 2020-12-02 07:52:17

DevinTXASage
Administrator
Registered: 2020-11-21
Posts: 512

Re: EUR/USD X-Sequentials Daytrading 30.11.2020 - 4.12.2020

EUR/USD X-Sequentials Daytrading 2.12.2020
Guten Morgen,
EUR/USD:
Der EUR/USD generierte am 3.11.2020 bei 1.167503 ein Kaufsignal und überbot am Dienstag, den 1.12.202 das Hoch vom 1.9.2020 bei 1.20114, bis auf 1.20546. Somit wurden auch die 3/6 X-Sequentials Kurszielzonen bei 1.20170 – 1.20452 / 1.20170 - 1.20454, wie  prognostiziert, erreicht und überboten. Der Aufwärtstrend ist solange intakt, bis die 3/6 X-Sequentials Marke bei 1.19710 per einem 4h Schlusskurs unterboten wird und die Folgeschlusskurse im Anschluss nicht oberhalb dieser Marke liegen. Bis dahin ist ein Kursanstieg bis auf 1.22190 zu erwarten. Ein Zwischenziel ist ein 3/6 X-Sequentials Kursziel bei 1.21369 - 1.21566. Der EUR/USD notiert am Mittwoch, den 2.12.2020 bei 1.20846.
Strategie:
Nach dem Hoch bei 1.20114 am 1.9.2020 waren tiefere Kurse bis zum XSequentials "X2" Punkt bei 1.14961 zu erwarten. Der EUR/USD fand jedoch am 4.11.2020 mit 1.16016 Unterstützung an der 3/6 X-Sequentials Marke bei 1.16410 und notierte im Anschluss höher. Die entsprechende Shortposition wurde mit einem Verlust von -8,1 Pips ausgestoppt. Somit liegt eine umgekehrte Situation und Kurstärke des Euros gegenüber dem US-Dollar vor. Wir achten ungeachtet dessen darauf, dass der EUR/USD weiterhin
oberhalb der jeweils aktuellen 3/6 X-Sequentials Marke bei 1,19710 verläuft und damit weiter ansteigt.
EUR/USD 4h X-Sequentials Chart:
EURUSD4h2-Dez2020.png
Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage

Offline

#4 2020-12-03 15:44:47

DevinTXASage
Administrator
Registered: 2020-11-21
Posts: 512

Re: EUR/USD X-Sequentials Daytrading 30.11.2020 - 4.12.2020

EUR/USD X-Sequentials Daytrading 3.12.2020:
Der EUR/USD generierte am 3.11.2020 bei 1.167503 ein Kaufsignal und überbot das Hoch vom 1.9.2020 bei 1.20114, bis auf 1.21726. Somit wurden die 3/6 X-Sequentials Kurszielzonen bei 1.20170 – 1.20452 / 1.20170 - 1.20454, wie prognostiziert, erreicht und überboten. Der Aufwärtstrend ist solange intakt, bis die 3/6 X-Sequentials Marke bei 1.20880 per einem 4h Schlusskurs unterboten wird.
Die Folgeschlusskurse dürfen im Anschluss nicht oberhalb dieser Marke liegen.Bis dahin ist ein Kursanstieg bis auf
1.22190 zu erwarten. Der EUR/USD notiert am Donnerstag, den 3.12.2020 bei 121719..
Strategie:
Nach dem Hoch bei 1.20114 am 1.9.2020 waren tiefere Kurse bis zum X-Sequentials "X2" Punkt bei 1.14961 zu erwarten. Der EUR/USD fand jedoch am 4.11.2020 mit 1.16016 Unterstützung an der 3/6 X-Sequentials Marke bei 1.16410 und notierte im Anschluss höher.  Somit liegt eine unerwartete  Kurstärke des Euros gegenüber dem US-Dollar vor. Wir achten ungeachtet dessen darauf, dass der EUR/USD weiterhin oberhalb der jeweils aktuellen 3/6 X-Sequentials Marke bei 1,20880 verläuft und damit weiter bis zum nächsten Kursziel bei 1.22190 ansteigt.
EUR/USD 4h X-Sequentials Chart:
EURUSD4h3-Dezemeber2020.png
Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage, TXA Trading
www.Technische-X-analyse-Trading.com

Offline

Board footer

Powered by FluxBB